top of page
001_Logo_Hotel.jpg

GENUSS- UND WELLNESSHOTEL ZUM KOCH

Das familiengeführte 4* Hotel ZUM KOCH ist nur 3,5 km entfernt vom Showroom, eingebettet in die bezaubernde Hügellandschaft Niederbayerns, auf einer kleinen Anhöhe direkt in Ortenburg gelegen.

 

Neben Zimmern und Suiten verfügt das Hotel über einen 2200 qm großen Wellnessbereich mit Indoor-Pool, Saunalandschaft, Dampfbad, Salzgrotte und diversen Themen-Entspannungsräumen. 

Das Hotel ZUM KOCH bietet neben herzlicher Gastfreundlichkeit, einem Top-Restaurant und einer tollen Bar rundum alles, was zu einem entschleunigten Aktivaufenthalt gehört.

 

Ein Besuch im KANZLSPERGER Showroom Ortenburg lässt sich optimal mit einem Kurzurlaub oder einem entspannten verlängerten Wochenende in einzigartigem Ambiente kombinieren.

002_Hotel_aißen.jpg

GOLF-UND THERMENREGION - BÄDERDREIECK

Ortenburg liegt im direkten Einzugsbereich und in unmittelbarer Nähe zum Niederbayerischen Bäderdreieck.

 

Hierunter versteht man die Region zwischen Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach.

 

Von Ortenburg aus erreichen Sie z.B. Bad Griesbach in weniger als eine Viertelstunde mit dem Auto (Distanz 12 km).

 

Hier befindet sich das größte zusammenhängende Golf-Resort Europas mit mehr als 129 Spielbahnen.

006_Bellavista_Golfpark.jpg

Neben Golfsport und aktivem Wellness dreht sich im Bäderdreieck alles um die Themen Entspannung im Wasser, Spa, und Gesundheit.

 

Die gesamte Region ist mit unzähligen Thermen, Erlebnisbädern und Freizeiteinrichtungen ein echter touristischer Hot-Spot.

 

Bad Füssing bspw. ist Europas übernachtungsstärkstes Heilbad und bietet mit dem Johannesbad Wellness in einer der größten Heilthermen der Welt.

Spa Pool
007_Logo Bad Füssing.webp
008_BG-Logo_mit_Baederdreieck_cmyk_3 Wellen.png
009_BB_LOGO_CMYK.png

PASSAU – DIE DREI FLÜSSE STADT

Die Universitätsstadt Passau ist von Ortenburg aus mit dem Auto in ca. 20 Minuten erreichbar.

 

Hier treffen sich die Flüsse Donau, Inn und Ilz aus drei verschiedenen Himmelsrichtungen. Die historische Altstadt hat neben dem barocken Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten: z.B. Residenzplatz und Wittelsbacher Brunnen, das Alte Rathaus, oder die Burganlage Veste Oberhaus, die majestätisch über der Stadt thront. 

Nicht zuletzt wegen der vielen Cafès und Kneipen lohnt sich der Weg von Ortenburg nach Passau. Im Sommer lassen sich in mediterranem, studentischen Flair Cappuccino und Spritz unter freiem Himmel genießen. 

Passau liegt direkt an der deutsch-österreichischen Grenze und bietet sich als Ausgangspunkt für eine Weiterfahrt nach Österreich an.

Image by Thomas Hackl
011_Aerial_image_of_Passau-s.jpg
bottom of page